Leitfaden 5.01 (Update)

Der neue AU-Geräteleitfaden 5.01, der ab 1. Januar 2018 anzuwenden ist, bringt zwei Änderungen für asanetwork mit sich:

  • Eine neue Leitfadennummer 5.01.
  • Eine Nenndrehzahl

Leitfadennummer 5.01

Das betrifft die XML DTD (Document Type Definition) und XSD (XML Schema Definition). Die neue Versionsnummer wurde in beide Dateien eingepflegt. Aktualisiert 5. Oktober 2017: fehlende Umbenennung von FMI zu AMI hinzugefügt. Download hier.

Nenndrehzahl

Das ist die Drehzahl der maximalen Leistung, die im Feld P.4 in den (deutschen) Fahrzeugdokumenten steht. Dieser Wert wird in den Auftrags- und Fahrzeugdaten und den XML Prüfergebnissen verwendet.

Auftrags- und Fahrzeugdaten

In asanetwork gibt es kein Feld für die Nenndrehzahl aber eine maximale Drehzahl in den erweiterten Fahrzeugdaten. Um die Sache einfach zu halten und inkompatible Änderungen zu vermeiden, wird das Feld maximale Drehzahl für die Nenndrehzahl verwendet!

XML Prüfergebnisse

In den XML Prüfergebnissen wurden bisher zwei Drehzahlen verwendet, die Leerlaufdrehzahl und die Abregeldrehzahl:

<MEAS OBJECT="IDLE_SPEED">
    <TITLE>Leerlauf</TITLE>
    <VALUE RESULT="1" LOWLIM1="800" HIGHLIM1="1000" UNIT="rpm">850</VALUE>
</MEAS>

<MEAS OBJECT="CUTOFF_SPEED">
    <TITLE>Abregeldrehzahl</TITLE>
    <VALUE RESULT="1" LOWLIM1="4500" HIGHLIM1="5200" UNIT="rpm">5100</VALUE>
</MEAS>

Die Nenndrehzahl wird auf die gleiche Weise hinzugefügt. Wir geben keinen tatsächlichen Wert an, sondern verwenden stattdessen LOWLIM1. Dies geschieht im Vorgriff auf LF 6.

<MEAS OBJECT="NOMINAL_SPEED">
    <TITLE>Nenndrehzahl</TITLE>
    <VALUE RESULT="1" LOWLIM1="4200" UNIT="rpm"></VALUE>
</MEAS>